Auf dieser Seite findet ihr immer mal wieder neue Fotos aus dem Leben der Familie Näf.

Freitag, 15. April 2016

Es war einfach nötig oder leben im "Saupuff"

Nach bald 13jährigem täglichen Arbeiten in meinem Zimmer ists nun Zeit, alles neu zu machen.
Erst wollte ich ja nur 2 neue Gestelle, um der Unordnung Herrin zu werden.
 Also, in einer "Liviahilftmamigegenbezahlungs-Aktion" haben wir beide mal alle Gestelle/Kästli geräumt und - natürlich zu Thomas Unfreude - in der Stube deponiert (ja wo denn auch sonst!!!).
Aber wenn schon 3 Kästli draussen sind (Thomas, unser Entsorgungsminister hat die auch gleich zum Abbruch gebracht, die schweren "Cheibe, die"), bevor die neuen rein kommen, wärs doch gut, den abgelaufenen Teppich zu ersetzen.
So sind Thomas und ich losmarschiert, haben Laminat samt allem Material besorgt. 
 Und wenn schon der Teppich rauskommt, dann würds sich doch lohnen, die Wände gleich noch zu streichen und unser lieber Maler Antonio ist schnell, wenn man ihn ruft.
Somit war der Auftrag klar, das ganze Zimmer musste JETZT ausgeräumt werden (haben Sarah und Thomas erledigt, als ich im Kochkurs war. Daaaanke!)..... das steht nun eben TOTAL in der Stube..........
 Thomas hat mir sogar einen temporären Arbeitsplatz eingerichtet, damit ich doch nicht zur Untätigkeit verurteilt bin.
 
Und wenn schon neu, muss wohl dann auch ein neues Pult her........... meins ist älter als Methusalem. Das passt also!

Nun denn: gestern war der Maler hier, alles gestrichen. Teppich kommt heute noch total raus (samt dem Schaum abkratzen :-( ) und dann müssen wir auf den Laminatverleger warten, der noch in den Ferien, aber nächste Woche wieder im Einsatz ist und HOFFENTLICH per sofort bei uns beginnt.
Aber danach: ach: danach müssen alle Regale aufgebaut werden. UND ICH HASSE IKEA-REGALE zusammenbauen. So ein Drecksmist im Fall!!!! Das liegt mir einfach nicht (aber ich koche gerne, mache gerne Listen am Computer, schreibe gerne Blogposts, käfele ist auch nicht zu verachten, Bügeln macht mir Spass............. ABER NICHT MÖBEL ZUSAMMENBAUEN!). Thomas machts gerne, aber dem fehlt manchmal einfach die Zeit. Also wirds wohl noch etwas dauern, bis dann alles fertig ist und wir leben mit Saupuff in unserer Stube weiter......

Kommentare:

  1. Uiii liebe Gaby, dein Zimmer wird aber schöööön!!
    Dafür musst du dich noch gedulden mit Saupuff in der Stube und Möbeli zusammenbauen.
    Bin schon gespannt auf das fertige Projekt :0)
    Liebe Grüsse, mica

    AntwortenLöschen
  2. Also hätten wir nächste Woche Ferien würde ich dir die Möbeli glatt zusammenbauen. Ich mag nämlich Ikeamöbeli zusammenbauen😊
    Bei der Gelegenheit würde ich dich nämlich mal persönlich kennen lernen😄😄
    Wir haben aber noch Schule und das heisst somit hab ich keine Zeit...
    Wird bestimmt mega schön dein Zimmer und das Puff ist ja zum Glück nur vorübergehend...
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiss: es gibt sie, die Menschen die gerne IKEA-Möbel zusammenschrauben!!! Ja, ich weiss!!!! Schade wohnst du so weit weg, liebe Barbara! Ich hätte dich glatt zum Schrauben (und einem feinen Zmittag) eingeladen :-)
      LG, Gaby

      Löschen