Auf dieser Seite findet ihr immer mal wieder neue Fotos aus dem Leben der Familie Näf.

Mittwoch, 22. April 2015

Im Connyland

Herrlichstes Wetter war für diesen Mittwoch angesagt und so haben wir uns entschlossen, einen ersten Frühlingsbesuch im Connyland zu machen.
Kurz vor Toröffnung standen wir schon vor dem Schalter und die Kinder konnten sogleich die Bahnen stürmen (sofern sie dann auch liefen: zu Livias Enttäuschung startete die Cobra erst um 12 Uhr :-( ). 
 
Maya und ich habens am zentralen Kafi-Sonnenplatz bequem gemacht und waren Anlaufstelle für Kleiderwechsel, Durst, Hunger und was es alles sonst noch so gibt.
 Um 13 Uhr konnten Selina und Sarah (Livia und Nevio wollten nicht und habens dann auch bereut) mit den Seelöwen in der Lagune schwimmen gehen.
 
Der Neopren schützte immerhin etwas vor der Kälte des Wassers.
Zuerst gabs eine Einführung, samt Küssli und Begrüssung der Seelöwen-Dame. Danach gings ab ins Wasser, wo die 5 TeilnehmerInnen ausgiebig mit dem Tier baden konnten.
Viele Fotos wurden vom hofeigenen Fotografen gemacht, sicher in super Qualität und zu einem ebenso super hohen Preis erhältlich :-(. Schade, wir haben dann auf diese Fotos verzichtet....
Und darum gibts wie immer bei uns nur Handy-Schnappschüsse.... äxgüsi!

Den beiden Mädchen hats meeeega gefallen im Wasser, sie haben sehr davon geschwärmt und somit wollen Livia und Nevio beim nächsten Besuch auch mutiger sein :-).
Danach gings nochmals ab auf den Mammut Tree, das Piratenschiff, die Spacestation oder auch einfach nur in den tollen Brunnen zum "Göötschen" (man lernt nach einigen Besuchen: immer mit Badehose, Badetuch und Ersatzkleidern anreisen!)

Kommentare:

  1. Wie cool ist denn das? Ein Bad mit Seelöwen!!!!
    Das darf ich meinen Jungs nicht erzählen, dass es sowas in der Schweiz auch gibt;-) ... oder ich überrasche sie mal?
    Sonnige Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Awesome work.Just wanted to drop a comment and say I am new to your blog and really like what I am reading.Thanks for the share

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Wo habt ihr die Neoprens hergehabt? Anscheinend hats ja nicht für alle Grössen genügend vor Ort, oder hats für Kinder viele?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! die Anzüge gibts vom Connyland. Das war gar kein Problem. Von den Grössen her weiss ich halt nicht, wieviele es im Ganzen hat. Die max. Gruppengrösse ist glaub bei 8-10 Personen.
      LG, Gaby

      Löschen