Auf dieser Seite findet ihr immer mal wieder neue Fotos aus dem Leben der Familie Näf.

Sonntag, 6. April 2014

Wieder ein grosser Erfolg!

Zum 2. Mal waren wir nun am Koffermarkt in Schaffhausen. Im letzten Jahr v.a. als mein Projekt, mit viel Unterstützung von Thomas, hiess es nun ja FAMILIENPROJEKT, d.h. ALLE haben etwas dazu beigesteuert, da wir mit dem Erlös wieder ein Osterweekend (wohins diesmal geht, weiss nur ich, für den Rest der Familie ists eine Überraschung) veranstalten möchten.
 

So sind natürlich alle mitgekommen, haben fleissig aufgebaut und fürs Familienfoto hingehalten (vielen Dank, Mica!).

 Danach waren Livia (Rechnerin und fleissige Auffüllerin) und ich Verkäufer, während Thomas und Sarah noch Arbeiten daheim zu erledigen hatten.
Um 12 Uhr wurde Livia abgeholt, da sie mit Gotti Cloidsgi und Louis in den Zirkus durfte

Der Besucheransturm war wie letztes Jahr auch RIESIG, manchmal gab es kaum ein Durchkommen (auf diesem Weg nochmals ganz herzlichen Dank all unsern Standbesuchern, es hat mich sooo gefreut, so viele bekannte Gesichter zu sehen!)....
 
Etwas nachgelassen hats dann in der Mittagspause und auch am spätern Nachmittag war es (für die Besucher) nicht mehr ganz so stürmisch (dafür waren wir dann leider schon fast "nichtalkoholisch leergekauft").

Thomas und Sarah sind dann zur Ablösung am Nachmittag wieder an den Koffermarkt gekommen und unser "Familienmarktschreier" hat wohl einfach alles verkauft (samt den coolen Unterhosen von Tanja und Esther)
 
 Irgendwann haben dann Sarah und Thomas noch Tauschgeschäfte mit umliegenden Ständen angefangen, sodass wir u.a. einen tollen Kuchen der Glücksmanufaktur gegen einen Likör wechseln konnten.
 (und wie man sieht gabs auch noch viel "Umetublizeit" für Vater und Tochter).

Pünktlich um 17 Uhr begann das grosse Aufräumen und so lange das Aufbauen auch geht, zusammengeräumt ist in 15 Min. .....

Es war ein 2. sehr erfolgreicher Koffermarkt für uns in Schaffhausen (leergekauft! D.h. eben: Likör kann man wie immer weiterhin über unsern Blog  beziehen und gestern Abend gingen die Geschäfte gleich über FB und mail noch weiter... cool!) und über einen weitern Koffermarkt hier würden wir uns sehr freuen.

Christina und Saskia haben die grosse Aufbauarbeit in der Schweiz geleistet, indem sie vor 3 Jahren den ersten Koffermarkt überhaupt veranstaltet haben (und nun gibts in der ganzen Schweiz so viele, dass an einem Wochenende gleich 3 Märkte stattfinden!!).
Nun möchten die beiden aber damit hören, da die Arbeit doch immens gross ist und suchen Nachfolgerinnen. Wie mir Christina versichert hat, würden sie ihr Material sehr gerne an neue Organisatorinnen weitergeben.
Und wie mir am Markt zu Ohren gekommen ist, hats bereits Damen, die es sich nun überlegen werden (Forza Barbara und Magda!), denn es wäre superschade, wenns der letze Koffermarkt in Schaffhausen gewesen wäre, schliesslich wollen wir auch im nächsten Jahr unsere Ware wieder an Mann und Frau bringen!

Kommentare:

  1. Schön, dass ihr so grossen Erfolg hattet! So ein Koffermarkt ist wirklich eine tolle Sache. Habe gestern den ersten Koffermarkt in Sarnen OW besucht und war begeistert.
    Einen schönen Sonntag und lg Kleefalter

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gaby
    Bitte gern geschehen, danke auch für dein Foto!
    (Berichte dann morgen darüber:0) )
    Bin mir auch am überlegen ob ich beim nächsten Mal mithelfen soll....ohne Koffermärt in Schaffhausen geht ja nicht!
    Liebe Grüsse, mica

    AntwortenLöschen
  3. schaaaade, dass ich nicht kommen konnte. die zitronenherzli und das peperonata sind megafein, danke nochmals! zirkus mit den kids war auch mega. e gueti wuche!!

    AntwortenLöschen