Auf dieser Seite findet ihr immer mal wieder neue Fotos aus dem Leben der Familie Näf.

Donnerstag, 22. November 2012

Was versteckt sich bloss....

 .... hinter den Sternen?
Jaaaa: Das Menu des gestrigen Kochkurses in Thayngen
 Thema: Weihnachtsmenu

 Zuerst wird erklärt und besprochen.....
 .... dann werden faxen gemacht (oder ebe "gchrampfet")...
 ... Tische festlich dekoriert....
 ... und dann gehts los mit dem Apéro...
 ... gefolgt vom Lachstörtchen....
 ... dem Rüebli-Kokos-Macchiato mit Meeresfrüchtespiess....
 .... dem Safran-Fenchel-Salat im Parmesankörbli....
 ... zum Hauptgang Kalbsfilet im Pilzmantel....
 ... und der süsse Schluss bildet eine wunderbare Dessert Triologie!

Jede konnte ein Fläschli Glühweinsirup gleich nach Hause nehmen, damit wenigstens ein Teil des Weinachtsmenus schon erledigt ist :-)
Und mir hats Spass gemacht und prima geschmeckt! 
Heute Abend gehts weiter mit einer nächsten Gruppe Weinachtsmenu-KocherInnen

*Liebes Cloidsgi, herzlichen Dank für all die vielen und schönen Fotos, die du gemacht hast*

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Aber klar, Christina! Hoffe, hast nicht zu arg zugelangt beim Zmittag!
      Bis bald!

      Löschen
    2. nenei, nu ganz spartanisch butterbröötli! ;-) freu mi uuh!!! bhaltschmer e plätzli mit nidsovill arbet frei?!? ;-)))

      Löschen
    3. Christina, do cha ich dir de Salot empfehle - gnuet Ziit zum umepläuschle :-))

      Liebe Gruess,
      Debbie

      Löschen
  2. Lässig, wenn ihr's so gut habt. Weiter so!
    Gruss vom "Kinderhüter"

    AntwortenLöschen
  3. Liebi Gaby
    Das sieht ja alles toll aus. Wow, so ein Weihnachtsmenue habe ich nie gemacht :o) Wir machen immer das Traditionsessen, Mongolentopf....
    Wie sieht wohl dein persöndliches Weihnachtsmenu aus?
    Liebe Grüsse, mica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mica, genau so wie oben sahs im letzten Jahr bei uns aus (war Probeessen für den diesjährigen Kurs :-)) ). In diesem Jahr wirds wohl wieder ähnlich werden daheim!
      Lg, Gaby

      Löschen