Auf dieser Seite findet ihr immer mal wieder neue Fotos aus dem Leben der Familie Näf.

Samstag, 19. Februar 2011

...und weiter gehts.....

Unser Altpfader "Baal" hat die Mädchen nach ihrer Rückkehr schon mit den heute morgen neu gekauften Seilen empfangen.
Projekt "Räuberleiter" (nö, nö, nix da mit Nanos!) wird gestartet (während ich in der Küche Omelettenteig samt Füllung, Pannacotta und Nidelzältli bastle... jede/r hat so seine Präferenzen.....).


Mit dem Fuchschwanz mal wieder zum geliebten Holzberg kurz vor dem Laufen, 10 dicke Äste zurechtgesägt, Seil am massiven Balkongitter befestigt und nach jahrhundertealter Pfadertradition die Stufen eingeknüpft.

Und gleich gings los mit dem Erklimmen des Balkons.....
video

video


... und auch zum Schaukeln kann das Ding gebraucht werden:





Kommentare:

  1. Hihihi, doppelschaukler!! sieht ja lustig aus!
    meinst du ich kann "baal" mal für den kindsgi ausleihen?!? wir haben doch jetzt eine galerie....???!!! :-)))
    liebi grüessli christina

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann dir versichern: "Baal" ist DER(stolze) Altpfader! Vor 2 Wochen hat er sein altes Pfaditäschli hervorgekramt.... da war ALLES noch feinsäuberlich drin (samt 2 x .-20 Rp. zum Telefonieren......... hihihi).
    Also würde er sicher auch mit deinen Kindern eine Räuberleiter bauen.
    Und Stecken schnitzen und gravieren kann er auch wunderbar und überhaupt!
    Aber dass es gleich klar ist: ich lehne ihn nur aus... ich geb ihn nicht her :-))

    AntwortenLöschen
  3. wow, cool ! ist das derselbe balkon, bei dem mein roli letzten sommer ohne leiter raufklettert ist?! ;-)

    AntwortenLöschen
  4. @Cloidsgi: genau, das ist der ADHS-Test-Balkon: Wenns einer ohne Strickleiter raufschaft, hat er Ritalin verdient......!

    AntwortenLöschen