Auf dieser Seite findet ihr immer mal wieder neue Fotos aus dem Leben der Familie Näf.

Samstag, 26. April 2014

Notizbüchlein selbst gemacht!

Letzthin bekam ich von Doris ein wunderschönes Handtaschen-Notizbüchlein, welches sie selbst hergestellt hat, geschenkt. Sie hat mir erzählt, dass sie diese im Moment mit ihren SchülerInnen fabriziert und mich eingeladen, bei ihr im Unterricht vorbeizuschauen.
Gesagt, sehr gerne getan!
 
Und so war ich vor Ostern bei ihrer 2. Sek auf Schulbesuch, während die Mädels dort ein eigenes Büchlein hergestellt haben. Natürlich hab ich für mich dann auch gleich eins gemacht (*freu*) und Doris hat mir ganz liebenswürdiger Weise angeboten, ihr Scrapbook-Material (lago, die Zangen sind ja monsterteuer.... und Oesen samt schönstem Papier brauchts ja auch noch......) für meinen Unterricht auszuleihen.
Gesagt, sehr gern angenommen zum 2.! Vielen Dank, liebe Doris!
Alles restliche Material hab ich besorgt (Monopac sei Dank... die nette Dame hat mir gleich alle Kartonstücke zugeschnitten) und war bereit.
Und so hab ich nun mit 2, bzw. 3 4. bis 6. Klass-Versuchskaninchen an 2 Nachmittagen bei herrlichstem Sonnenschein im Garten solche Büchlein hergestellt.
 
Ich glaube, ich hatte sehr begabte Versuchskaninchen, die Büchlein sind toll herausgekommen.
Die Mächen hatten grosse Freude und haben mich gefragt, ob wir denn nächste Woche noch mehr davon herstellen können. Klar doch, liebe Mädels!
Hier präsentieren wir nun die entstandenen Muster (Mädels haben Fotoshooting gleich selber übernommen):
  
 
Und grundsätzlich muss es nicht oberteures Papier sein:
 
Zeitungen oder Comics sehen super aus....
 
... sogar die Titelseite meiner Kochkurs-Webseite eignet sich prima dazu.
Und diverse Rezeptbilder liegen bei mir zum Verarbeiten bereit!

Am Montag gehts in der Schule dann weiter, meine 5. und 6. KlässlerInnen dürfen Muttertagsgeschenke herstellen :-))

Kommentare:

  1. Liebe Gaby, die sehen ja cool aus, kann ich auch in einen Kurs auf die Terrasse kommen :-))... Diese Geschenke kommen sicher SUPER an! Viel Spass beim Werkeln und herzliche Grüsse iRene

    AntwortenLöschen
  2. liebe gaby
    toll sehen diese notizbüchlein aus. wo bekomme ich die zange, die "löcherfüller" (wie heissen diese dinger wohl) und die ringe? könnte mit meine schülern auch solle büchlein herstellen.
    liebi grüessli
    au gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gaby
      Das Material findest du hier:
      http://scrapandstampshop.ch/de/de-Crop-a-Dile
      http://scrapandstampshop.ch/de/search?page=search&keywords=heftringe&x=0&y=0
      http://scrapandstampshop.ch/de-Eyelets

      Du brauchst die Zange, Eyelets (=Oesen) und Heftringe. Schönes Papier liegt ja meist so rum :-))
      Hoffe, das klappt, viel Spass, meine Schüler fandens heute super toll!
      LG, Gaby

      Löschen
    2. besten dank für die prompte rückmeldung.
      gaby

      Löschen
  3. Liebe Gaby..
    ich find die Notizbüechli auch genial... komme auch an den Kurs:-)
    Fröhliche Vorfreudegrüsse ;-)
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Büchlein!
    Am besten gefällt mir das mit den Cowboys/-girls :-).

    Herzlichst
    Melanie

    AntwortenLöschen