Auf dieser Seite findet ihr immer mal wieder neue Fotos aus dem Leben der Familie Näf.

Montag, 21. Oktober 2013

geiby goes to radio

Ui ja, ich bin ja schon etwas nervös.... ins Radio.... ins Radio Munot geh ich am Dienstag... warum? Das ist ne längere Geschichte. Kann ich ausholen?
Ev. habt ihr in letzter Zeit auch den Hype um Pony M. mitbekommen? Das ist eine Facebook-Blogerin, welche innerhalb 2 Monate über 10'000 Likes bekommen hat. Und über eben diese Pony M. las ich einen kurzen Artikel im "20 Minuten". Und als dann ihren korrekten Namen las, war mir alles klar: die tolle Pony M. ist mein ehemaliges kleines Mädchen Yonni aus meinem Haushaltlehrjahr von 1986!
 
Natürlich hab ich ihr sofort geschrieben und zu ihren tollen Artikeln gratuliert!

Einige Tage später hatte ich ein mail von Katrin O. meiner ehemaligen Lehrmeistern (und darum eben Yonnis Mami) in meinem Briefkasten. 
Katrin ist seit Jahren Radio Munot Moderatorin am Dienstagmorgen (da bei mir eh den ganzen Tag Radio läuft, hör ich die Sendungen natürlich immer :-) ) und hat mich angefragt, ob ich wohl zu ihr in die Sendung kommen würde, sie möchte etwas übers Konservieren machen.
Ui nei, dachte ich zuerst.... schliesslich waren Thomas und ich 2001 bei Aeschbi eingeladen und der TV-Auftritt von damals war eigentlich genug für meine öffentliche Medien-Präsenz!
Thomas hat mich dann aber überzeugt, dass ich das schon kann... und somit hab ich Katrin angerufen, wir haben das Thema besprochen und darum gibts nun am Dienstag (also morgen) zwischen 10 und 11 eine Radio Munot - Sendung , in welcher ich mit Katrin übers Konservieren spreche...


 zitter-zitter....


Kommentare:

  1. Hei, du machst das sicher SUPER! Wünsche dir viel Spass und geniess es!
    Grüessli Simone

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gaby
    Da muss ich ja morgen Radio Munot hören!!!
    Du machst das gut, ich denke fest an dich :0)
    Alles Liebe, mica

    AntwortenLöschen
  3. soooo cool, demfall mueni morn im chindsgi radio lose! ;-)
    toitoitoi!!!
    liebe gruess christina

    AntwortenLöschen
  4. uiui Radio Munot findi nid so toll aber da isch doch Grund zum doch lose:-)
    Lg Fränzi

    AntwortenLöschen
  5. Das tönt doch guet! Ich wünsch Dir viel Spass debi!!! Lg Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Ein ganz liebes Hallo, schau doch mal auf meinem Blog vorbei ich habe dich getaggt :)
    ♥-liche Grüsse Niki

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gaby, habe Dir eben im Radio zugehört. Super gemacht, tolle Tipps, du könntest glatt eine eigene Ratgebersendung machen!

    AntwortenLöschen
  8. uiuiui und nomal ui! Bi de Katrin O. bin ich id Gwerbschuel....phu aber e schräägi Tochter het sie scho. Meine Güte ich wird alt ;-)
    lg Fränzi

    AntwortenLöschen