Auf dieser Seite findet ihr immer mal wieder neue Fotos aus dem Leben der Familie Näf.

Freitag, 9. März 2012

Les voilà - Les Macarons!

Nachdem in dieser Woche das neue BB-Heftli mit einem Macarons-Rezept ins Haus geflattert ist, und ich in dieser Woche bei Mamas Kram ebenfalls so nette Dingerlein gesehen hatte, wollte ich die Kunstwerke nun einfach auch mal ausprobieren.
Dachte natürlich, da biste den ganzen Nachmittag beschäftigt, alles kann in die Hose gehen (wies so oft in den diversen Blogs und Anleitungen beschrieben ist) und die Kinder hab ich sichterheitshalber an die frische Luft geschickt.
ABER.... und allen Kritikern zu Trotze......... ABER unsere liebe Betty hat halt wirklich Hausfrauenrezepte, welche "verhebed"!

Exakt danach gearbeitet (also gut: so Grünteepulver hatte ich nicht, wider aller Anleitungen hab ich flüssige Lebensmittelfarbe mit den Mandeln püriert, hat prima geklappt und anstelle der gesalzenen Butter gabs einfach normale Kochbutter für die Buttercrème), und nach 18 Min. Backzeit (nix reingegügselt hab ich!!) wunderschöne "Bödeli" rausgenommen. Konnte mein Glück und Können ja selbst nicht fassen!
Nach dem Abkühlen mit der Pistazienbuttercrème gefüllt (auch da: alles prima aufgegangen mit den Mengen), kühlgestellt und dann (schliesslich dürfen Heidis Mädels am Donnerstagabend immer, nun auch meine Macarons am Freitag :-) ) ab zum Photoshoot (bevor die hungrige Heuschrecke heimkehrt und sich die Kunstwerke massloss in den Schlund wirft ;-) ).
Fazit
(natürlich musste ich eins probieren... war ä chli ä hässlichs....
also lieber verschwinden lassen, das Teil!):
In Zukunft wird wohl Sprüngli kein Geld mehr an mir verdienen :-))!

Kommentare:

  1. ♥ oh boah... gseh die feeeeeeeiiiiin us!!!!
    Stimmt ir letschti hani o scho söttigi gseh!!! Aber i würd mi nie troue so schöni Macarons ds mache wie du!!!! Super si die cho!!!!
    ...luege grad u niedisch über dr Bildschirm Rand:-) en guete ♥
    mit liebe Gedanke♥

    AntwortenLöschen
  2. hey die gsend denn schön uus!!! machsch die fürde koffermarkt?? :-)))
    luschtig. ich ha fäng geschter d bb gläse und bi genau au bi dem rezept hangeplibe, heja so als zuckerbäckerstochter- ich probiers denn auno uus und genau we du hani tänkt ich nehm au normale butter und öppis anders für da pulver-moll luege was denn git! ;-)
    e schös wucheend!
    liebe gruess christina

    AntwortenLöschen
  3. gute morge gabi
    jo die sind dir aber würklich mega glunge und machen eim grad a zum dribisse...so schö wie us dä konditorei ...han gester au i dä zitig gschnöget und denkt öbis au mol söll wogä verschleckt gnueg wär jo di ganzi famili...schöns wuchenänd liebei grüess brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Sind toll geworden die Kleinen. Ich schleiche schon lange um die Lieben herum. Irgendwann in diesem Jahr werde ich die Macarons auch mal ausprobieren.
    Liebi Grüessli
    Himbeeri

    AntwortenLöschen