Auf dieser Seite findet ihr immer mal wieder neue Fotos aus dem Leben der Familie Näf.

Donnerstag, 7. November 2013

Weihnachtsmenu 2013: Ein fulminanter Abend!

Ich muss zugeben: es war streng... in der Vorbereitung, wie auch in der Durchführung. 12 Kochbegeisterte haben zusammen ein 6-Gang-Weihnachtsmenu zubereitet. Köstlich hats geschmeckt und wunderschön ausgesehen.

Wollt ihr auch etwas mitleben.... wenigstens von den Bildern?
 
Obwohl erst Anfangs November, musste ja irgendeine (leicht weihnachtlich angehauchte) Deko her.... das hat geklappt!

Gestartet haben wir wie folgt:
 
Mandarinen-Prosecco und Nussbrötchen mit Käsesterne

 
Randentürmchen

 
Haselnuss-Lauch-Cappuccino mit Rohschinkenchips

 
 Zanderfilet mit Sesamkruste an Wermuthsauce und Taglierini

 
Rindsfiletwürfel an Morchelsauce mit Rüebli-Pastinaken-Mousseline

 
Ananasparfait mit Ananassalat und goldenem Toffee-Stern

Wie im Titel geschrieben, wars fulminant! Und wie ich bereits aus Rückmeldungen gehört habe, hats nicht nur mir als Kursleiterin gefallen :-)).
Und weitere Bilder hats wie immer bei naef-kochkurse.ch

Auch im nächsten Jahr wirds wieder ein Weihnachtsmenu geben, welches im Ganzen oder in einzelnen Teilen an Weihnachten oder sonstigen festlichen Anlässen nachgekocht werden kann.














Kommentare:

  1. Ui, da ist ja der Hammer!!! Sieht nicht nur genial aus, hat bestimmt auch so geschmeckt. Vorallem das Zanderfilet mit Sesamkruste gluschtig mich ganz gewaltig. Ich werde nächste Woche an einem Kochkurs fürs Weihnachtsmenue teilnehmen - bin gespannt, was wir da alles kreieren dürfen!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn - einfach genial! Sag mal, machst du Kurse nur bei dir in der Nähe oder würdest du für Kurse auch wo anders hinfahren? Ich bin bei uns in der Schule im Elternrat und wir wollten mal so einen gesunden Kochkurs für Schüler auf die Beine stellen - ich denke mal du wärst wohl die ideale Besetzung - und könntest deine Kids evt. auch gleich mitnehmen:) Schreib mir doch mal, wäre toll so ein Kurs zu organisieren - natürlich erst nach Weihnachten...

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gaby
    Das fängt ja bei der Vorspeise schon sagenhaft an!!
    Ein supertolles 6- Gang- Menue, gluschtet mich grad zum Mitessen..... :0)
    Glg mica

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gaby-
    ein Weihnachtsmenü-Traum!!! Bestimmt ein Genuss im Gaumen und fürs Auge die Wohltat....
    Herzlich
    Nicole
    P.S. Im Migi gibt's jetzt die kleinen Zuckersternli in Gold;-)!!!

    AntwortenLöschen