Auf dieser Seite findet ihr immer mal wieder neue Fotos aus dem Leben der Familie Näf.

Donnerstag, 18. Oktober 2012

Cookies-Kurs

 Bereits zum 2. Mal haben sich Christina, Maya, Toni und ich aufgemacht, um bei Heidi...
 
 ...einen Kurs zu besuchen.
Diesmal zum Thema Cookies.
 
Heidi hatte alle Royal Icing-Farben schon vorbereitet und auch die Guetzli gebacken (wir, resp. ich als Organisatorin :-), haben das Thema Weihnachten gewählt).
Sofort gings los mit Dekorieren......
... und sehr schnell entstanden wunderschöne Guetzli!
Zum Zmittag hat uns die liebe Heidi Spaghetti gekocht, und gemütlich haben wir die auf der Terasse gegessen.
Danach gings nochmals flott her und zu, die Cookies wurden auch noch mit Fondant verziert.
 
 
Ein absolut gelungener Kurstag und wir freuen uns doch schon auf einen weitern Kurs bei Thatbakinggirl!

Ach ja: die Mädels wollten sich natürlich sooooofort auf die Cookies stürzen und hinunterschlingen.
Aber einmal mehr haben sie nicht mit ihrer Rabenmutter gerechnet:
Nö, nö, lieber werf ich die doch nach Weihnachten in den Eimer, als dass irgendwer die HINUNTERSCHLINGT.
(geniessen wäre ja was anderes.......... aber schlingen...... und bei uns werden solche Kunstwerke wirklich mind.
3fach verschlungen........ schluchz...... nein, nein.......)












Kommentare:

  1. Hoi Gaby. Die sind ganz toll geworden! Superschöne Verziehrungen. Sieht nach einem gelungenen Nachmittag aus. Herzlichst

    AntwortenLöschen
  2. die sehen sooo toll aus. das wär doch was für den guetlikurs... als 13te sorte ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Idee, liebes Cloidsgi! Diejenige, die dann diese Sorte zieht, muss am Mittwoch bereits antraben, um den Teig herzustellen, alle Guetzli zu backen und die Royal Icings herzustellen (4 Std.). Und für 15 Guetzli (halt für jeden 1 und für mich 3) wäre sie dann nochmals 4 Std. am Guetzlikurs dran.... ok, ich übergeb dir die Sorte sehr gerne.......hihihihihihi!

      Löschen