Auf dieser Seite findet ihr immer mal wieder neue Fotos aus dem Leben der Familie Näf.

Donnerstag, 2. Februar 2012

Restenverwertung

Ich steh ja (im Gegensatz zu meinen Kindern) überhaupt nicht auf Marshmallows. Aber irgendwie finden die (v.a. im Sommer) immer wieder in unsern Schrank...
Nun wars mal an der Zeit, diverse Resten (u.a. Weihnachtsschoggi) zu verwerten.
Da hab ich bei Every Day's Kitchen den coolen "Rocky Road Cake" gesehen und heute auch zubereitet.
Bei den idealen -10°C auf dem Gartentisch war die Bombe innerhalb 30 Min. fest und einige Stücke sind nun bereits im Mädelsmagen verschwunden (die Zutaten sind aber auch zu verführerisch: Schoggi, Petit Beurres, Marshmallow :-) ).
Die Restlichen kommen nun wieder in den Outdoor-Kühlschrank!

Kommentare:

  1. das ist ja genau mein geschmack, supi idee- werde gleich mal googeln!! :-)
    du, wenn wirs schon von rezepten haben, ich habe in london einen sticky toffee pudding mit karamellsauce gegessen- das war ja sensationell- kennst du das per zufall oder hättest gar ein rezept????
    schöne obig und liebi grüess!
    christina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht hammer-lecker aus! Eine echt tolle Idee. :)

    Mit einem lieben Gruß, Sarah

    AntwortenLöschen