Auf dieser Seite findet ihr immer mal wieder neue Fotos aus dem Leben der Familie Näf.

Montag, 18. Oktober 2010

Ein (fast) erfolgreicher Morgen

Fast, weil wir eigentlich nach Merishausen gefahren sind, damit ich dort tonnenweise Kurse kopieren kann... aber diese oberblödesaudumme Kopierere hat einfach so unmögliche Macken, wenn man sortieren und heften will, dass es immer grausame Papierstaus gibt :-(. Nachdem ich 30 Min. damit verbracht habe (und dann immerhin schon 8 Kurskopien von 48 hatte....), alle möglichen Staus zu beheben, hab ich aufgegeben! Wuah!!!

Und somit hab ich mich den schönern Dingen zugewandt und einfach wieder Shirts für Sarah und Livia gemacht:







Und die beiden Mädels? Die haben die Zeit im TW-Zimmer wohl auch genossen, und ä chli Handarbeit gespielt und dazu fleissig gestickt. Bravo!

Kommentare:

  1. oh jammer! Ich gehe morgen auch nach Merishausen! Schade,dass wir uns verpasst haben, hoffe, die Geistermashcine hat sich bis dann erholt...sollte auch noch so einiges erledigen!
    bis bald
    herzlichst Claudine

    AntwortenLöschen
  2. wow - das sind tolle shirts! ich freu mich auf die zeit, wenn louis schön brav in der bank sitzt und strickt ;-)
    liebe grüsse aus österreich
    claudia

    AntwortenLöschen