Auf dieser Seite findet ihr immer mal wieder neue Fotos aus dem Leben der Familie Näf.

Montag, 30. Juni 2014

Tännchen pflanzen

Am SO-Morgen ging's im Regen an den Husemer-See. Wir wollten die kleine "Tanne", welche im Jutensack vor sich hin wartete, auswildern. Mit Spaten ging's an einen geheimen Ort am Wasser ;-)

Eine Schnecke nahmen wir als Begleitung mit ...

 ... welche liebevoll gepflegt wurde ...

... bis die Arbeit vollbracht war. Nun heisst es warten, bis die Klein-Tanne (ca. 5 cm) uns überragt.

Kommentare:

  1. Uuuups und wo ist jetzt die Tanne?
    da wäre eine Makroaufnahme super gewesen.

    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss einfach mal schreiben, als stiller Blogbesucherin bin ich ein
    grosser Fan von der Fam. Näf geworden.
    Ihr seit eine so tolle Familie und die Frau Näf ( lago,lago, lach) die ist ganz eine tolle Frau.
    Ich bin immer wieder begeistert was diese Frau alles zaubert.
    Grosses Kompliment und ganz liebe Grüsse
    Trudy

    AntwortenLöschen
  3. Hoi zäme
    Was für e Schöni Idee
    Jetzt chönd er immer wieder Mol Eu Dört treffe und Lüge wie das es gross wird
    I wünsch Eu Alne e Gueti wuche
    Und Au Eu ganz tolli ferie im Bella italia
    Lb gr brigitte

    AntwortenLöschen