Auf dieser Seite findet ihr immer mal wieder neue Fotos aus dem Leben der Familie Näf.

Montag, 26. August 2013

Wörtli-Etui

Bereits im letzten Jahr hab ich für Sarah ein Wörtli-Etui genäht, in dem sie ihre Englisch-Wörtli drin versorgen kann, anstatt dass sie einfach mit einem Gummi gehalten irgendwo im Schulthek rumliegen.
Das klappt auch immer prima.
Mit dem Start des neuen Schuljahres wollte nun auch Livia für ihre Wörtli ein Etui.... und Sarah eins für die Franz.Wörtli... und da ich ja weiss, dass in einem Jahr auch Livia mit dem Französisch beginnt, gabs nun  gleich 3 Etuis (eins auf Vorrat...hihihihi)
 








Kommentare:

  1. Coole Idee! Wenn Annalena nicht schon eine Box für die Englisch Wörtli hätte, würde ich die Idee doch glatt kopieren :-)
    Liebe Gruess Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicole: unsere Mädels haben eben auch die "Dubelbox", d.h. ALLE Wörtli der Primarschule sind da drin und müssten somit immer hin- und her geschleppt werden (und wehe die fällt offen runter... das kann nie mehr richtig einsortier werden :-) ).... oder eben: mit Gümmeli im Thek transporiert werden.... Daher passt das mit dem Etui!
      Oder hat Annalena eine kleine Box nur mit den aktuellen Wörtli?

      Löschen
    2. Ui tschuldigung, hab übersehen das Du mir geantworted hast... Also, Annalena trägt die Wörtli jeweils mit einem Gümmeli im Thek hin und her. Damit die Wörtli nicht "durenand" geraten, hat Sie die Wörtli an der Kante farbig angemalt :-)

      Löschen
  2. Ou, tolle Idee! Bei uns gibt in dem Fall ein Math-Etui für die "Blitze"(Kopfrechnen).
    Häbet e gueti Wuche.
    Grüessli Simone

    AntwortenLöschen
  3. Die SUPERSUESSE Idee - da meine Nähmaschine eh schon draussen ist, mach ich auch gleich welche!

    AntwortenLöschen