Auf dieser Seite findet ihr immer mal wieder neue Fotos aus dem Leben der Familie Näf.

Dienstag, 22. November 2011

Auflösung des "Hex-hex"

Nachdem wir ja letzte Woche in der Küche aktiv waren und doch nicht richtig verraten konnten, was wir gebräuselt haben (die Mädchen haben "sie" Maya am Sonntag zum Geburtstag geschenkt), hier nun die Auflösung:

Obermegamässigtollcoole
Badepralinen

Ja, ja, ja... nix da mit Kalorienbomben (wobei: es könnte täuschen: die braunen Pralinen haben wirklich Schoggi drin), sondern pflegenden Schönmachern!

Wir haben die Masse (bestehend aus Kakaobutter, Fluidlecithin, Natron, Zitronensäure und Maizena) in Pralinéförmli und Eiswürfelförmli abgefüllt. Ergänzt wurden sie je nach Geschmack mit Rosenblättern (& Duft), Lavendel (&Duft & Farbe) oder eben..... Schoggi :-).
Eine coole Weihnachtsarbeit für Kinder, hat Spass gemacht und werden wir sicher bald mal wieder machen!

Kommentare:

  1. Habe mir schon gedacht, dass es etwas in diese Richtung ist. Tolle Idee! Merke ich mir für die nächsten Weihnachten. Liebi Grüessli Himbeeri

    AntwortenLöschen
  2. Täuschende echt! Coole Idee.
    Da kann ja Weihnachten kommen.

    Herzlichst Cornelia

    AntwortenLöschen